Webtains Blog



Mein erster „Vertrag“

Die Vergabe eines Namens ist ein symbolischer Vertrag zwischen der Gemeinschaft und der individuellen Person. Das bedeutet, dass die Gemeinschaft mit der Namensvergabe die Existenz des Einzelnen bestätigt und die Verantwortung für diese Person anerkennt. Durch seinen Namen unterscheidet sich das Kind von den anderen Menschen. Somit kann die Gesellschaft diesen Menschen als jemanden mit eigenen Bedürfnissen und Empfindungen behandeln. Durch den Namen wird man in der Geschichte verewigt. Die eigenen Errungenschaften werden für die nachfolgenden Generationen erhalten. Wie nenne ich mein Kind ist ja für alle werdenden Eltern die große Frage, und dabei kann man so manches falsch machen, den Fehler müssen dann leider die Kinder ausbaden. Häufiger Spott und unterbewusste Ablehnung müssen Kinder mit sehr extrovertierten oder ungewöhnlichen Namen aushalten. Also ist es ratsam gut zu überlegen ob man sein Kind nach irgendwelchen „lustigen Ideen benennen sollte oder man besser auf dem Teppich bleibt. Ein Name ist nicht mehr als eine Schallwelle. Schauen Sie sich in Ruhe auf Vornamen-24.de um, und lassen Sie einen Einfall immer nochmal einige Tage „ruhen“.

Erstellt am: 30.03.2011 um 11:22 Uhr - Kategorie(n): Vornamen-24.de

47 Kommentare vorhanden »


Informationen zu www.Vornamen-24.de

Nach der kostenpflichtigen Anmeldung bei Vornamen-24.de erhält man Zugang zur umfangreichen Namensdatenbank, mit über 90.000 Vornamen, Kindernamen, Babynamen, Namen und Bedeutungen und hat außerdem die Chance, eine Familienreise im Wert von 1000 € zu gewinnen ! Hier ist Platz für Anmerkungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge, uvm. Gerne können Sie uns auch eine individuelle Kundenmeinung schicken, diese wird dann im Webtains GmbH Blog veröffentlicht.

Erstellt am: 23.03.2011 um 13:05 Uhr - Kategorie(n): Vornamen-24.de

49 Kommentare vorhanden »


* (14 Cent Minute) (Mobilfunk max. 42 Cent / Minute) - (c) 2010 Webtains GmbH