Webtains Blog



Lederbetten – exklusiv schlafen

Leder ist ein besonders hochwertiges Naturprodukt, dieser Ansicht ist auch die Webtains GmbH. Nicht umsonst reicht der Trend inzwischen auch bis ins Schlafzimmer, so dass Betten aus Leder in immer mehr Wohnungen zu finden sind. Lederbetten zaubern, so die Webtains GmbH, eine gewisse Eleganz und Exklusivität ins Schlafzimmer, ohne dabei aufdringlich oder gar pompös zu wirken. Betten aus echtem Leder sind sicherlich ein klassischer Hauch von Luxus, sind aber trotz des etwa höheren Anschaffungspreises zeitlos, äußerst strapazierfähig und sorgen für einen ruhigen Schlaf. Ob es nun echtes Leder oder doch ein preisgünstigeres Kunstleder sein soll, entscheidet dabei nicht zuletzt der eigene Geldbeutel, wobei aufgrund der Hochwertigkeit immer dem Echtprodukt der Natur der Vorzug zu geben ist. Lederbetten zählen laut der Webtains GmbH zu den Designerbetten, so dass nicht jedes Möbelhaus und jeder online-shop diese Produkte in ihrem Angebot bereithält.

Ist man jedoch einmal fündig geworden, ist die Produktpalette an Lederbetten recht hoch und Farb- und Formgebungen sehr facettenreich. Dies reicht vom klassischen braunen und gesteppten Leder über die moderne Art eingefärbten Leders, möglicherweise sogar als Luxusvariante mit Svarovski-Steinen versehen. Lederbetten sehen nicht nur schön aus und sorgen für einen gesunden Schlaf, sie sind in aller Regel sehr hochwertig verarbeitet und nahezu unverwüstlich. Im Grunde ist ein Lederbett wie eine Flasche guten Weines, je älter der Wein wird, umso besser wird er nämlich. Ab und an benötigt das Naturprodukt Leder natürlich etwas Pflege, um nicht brüchig und spröde zu werden, denn sehr trockene Heizungsluft kann einem Lederbett auf Dauer leider zusetzen.

Erstellt am: 06.01.2012 um 13:59 Uhr - Kategorie(n): Webtains GmbH

« Die Gestaltung der Website Texte sollte nicht unterschätzt werden | Die Vorteile von einem Wasserbett »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* (14 Cent Minute) (Mobilfunk max. 42 Cent / Minute) - (c) 2010 Webtains GmbH