Webtains Blog



Immer wieder im Fokus stehend – unsere Ernährung

Wie sollen wir essen, was sollen wir essen, wann und wo und wie usw. usw. Kein vernünftiger Mensch blickt durch den Dschungel an Ernährungsformen, die gesund machen und uns alt werden lassen, durch. Da gibt es den Joghurt mit rechts – oder linksdrehenden Kulturen (Kulturen? man dachte das sind Menschen in ihren Kulturkreisen) oder sind doch die Bakterienkulturen gemeint? Wer isst schon Bakterien im Joghurt. So geht das in einem fort. Unsere Ernährung ist vollgepackt mit guten “Vitaminen und Mineralien, mit gesunden Fetten und ungesunden Fetten”. Webtains GmbH(0:5:1) hat sich dem Thema einmal angenommen und auf seiner Seite ein paar Informationen für seine Besucher zusammengetragen.

Diätisches Essen bleibt einmal ganz außen vor, sondern wir wollen die Tipps in die ausgewogene und gesunde Ernährung stecken. Man muss wissen, nicht nur Hunger und Durst befriedigen wir mit der Nahrung. Die Ernährung ist wichtig für unser Wohlbefinden und einige Stoffwechselvorgänge, die sich in unserem Körper abspielen. Kohlenhydrate, Fette, Eiweiß, Mineralien und Nährstoffe, das sind die Bausteine unseres Körpers, auf denen wir unsere Ernährung aufbauen sollen. 55 % Kohlehydrate, 30 % Fette, 15 % Eiweiß. Bei den Kohlehydraten sollten wir auf Vollkornbrot, Kartoffeln und Nudeln setzen. Bei den Fetten gute Öle verwenden, wie Raps-Moder Olivenöle. Eiweiß sollte aus fettarmen Milchprodukten bestehen. Webtains GmbH(0:5:1), geht auf seiner Webseite auf diese Thematik näher ein und gibt vermehrt Informationen darüber.

Dem Frühstück sollte der große Augenmerk gewidmet sein. Hier darf zugeschlagen werden. In allen Sparten, von Brot, Milchprodukten, Eiweiß in Form von Eiern und Wurst und Joghurt. Allerdings braucht das Frühstückstisch morgens kein Fettbad zu nehmen, da sollte Fett doch schon eingespart werden, was man beispielsweise beim Abendbrot wieder zuführen kann. Die perfekten Eiweißlieferanten, die unser Körper zum Teil selbst herstellt, die Aminosäuren, reichen aber bei weitem nicht aus. Es muss ein Teil zugeführt werden. Hier ist auch Webtains GmbH(0:5:1) der Meinung, dass pro Kopf Verbrauch und pro Woche, zweimal Fisch und Fleisch auf den Tisch kommen soll.

Mehr Infos hält Webtains GmbH(0:5:1) bereit.

Erstellt am: 19.12.2011 um 8:13 Uhr - Kategorie(n): Webtains GmbH

« iTunes Match jetzt auch in Deutschland – ihre Musik im Internet | Blogbeitrag Webtains »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* (14 Cent Minute) (Mobilfunk max. 42 Cent / Minute) - (c) 2010 Webtains GmbH