Webtains Blog



Der Hafen der Poesie

Allein das Wort Poesie klingt schon wie ein kleines Gedicht. Poesie, die Liebe, die Leidenschaft, das Leben, zu dem Lachen genauso gehört wie auch das Weinen. Wer einmal Poesie gelesen hat, die ihn wirklich berührte, wird immer wissen, dass die Poesie etwas ganz Besonderes ist. Etwas, dass einen Menschen verzaubern und auch verändern kann. Auf Gedichte-Download.de findet jeder der diese Sicht teilt eine Website die viel Freude in stillen Stunden bringen kann. Auch für alle die ihre Gefühle gerne auf poetische Weise mitteilen möchte ist Gedichte-Download.de der richtige Hafen um die richtigen Worte zu finden.

Erstellt am: 27.04.2011 um 12:55 Uhr - Kategorie(n): Gedichte-Download.de

« Amtsgericht Eisenach – Gültiger Vertrag bei der Webtains GmbH | Die tägliche Verführung »

33 Kommentare zu Der Hafen der Poesie

  1. Edeltraud Steinert schreibt:

    Na das kommende Wochenende kann ich mal wieder ganz ausgiebig im Hafen der Poesie ankern. Endlich geht mein PC wieder und ich kann meinem schönsten Hobby, der Poesie frönen und das natürlich mit Hilfe von Gedichte-Download.de, die meine Lieblingswebsite ist.


  2. Mariana Schlucht schreibt:

    So langsam sind die aufregenden Sommermonate vorbei und ich komme abends wieder mehr zur Ruhe und zum Müßiggang mit meiner Poesie. Da habe ich dann endlich Zeit wieder mit Gedichte-Download.de in den Hafen der Poesie einzulaufen.


  3. Marie Lindner schreibt:

    Ich hoffe alle Blogger die sich hier so sammeln, hatten auch ein schönes poetisches Wochenende mit der sehr guten Website Gedichte-Download.de. Ich bin so richtig froh das ich die Poesi für mich entdeckt habe. Manchmal wird es ja zugegebener Maßen etwas schwülstig, dafür ist auch immer was für Herz und Seele dabei.


  4. Michael Wolff schreibt:

    Wenn die Liegeplatzgebühren im Hafen der Poesie nicht so hoch wären, dann wäre da bestimmt noch mehr Betrieb und man würde auch noch einige Leute mehr kennenlernen. Aber auch so ist es echte Klasse wenn man am Wochenende dann auch auf Gleichgesinnte Freunde der Poesie auf Gedichte-Download.de trifft und vielleicht auch noch jemanden kennenlernt der auf der gleichen Wellenlänge schwingt wie man selbst.


  5. Helene Berner schreibt:

    Na an diesem Wochenende habe endlich mal wieder Zeit für eine kleine literarische Kreuzfahrt gehabt und bin dann ganz genußvoll abends in den Hafen der Poesie eingelaufen. Mein Steuermann ist Gedichte-Download.de, der hält den richtigen Kurs und läßt mich auch mit seinen schönen Gedichten nie im Stich.


  6. Anne Grieger schreibt:

    das Jahr 2011 könnte man als das Jahr der erzwungenen Poesietage nennen. Das ist doch der Hammer wie uns das Wetter in die eigenen 4 Wände verbannt. Aber da habe ich einen schönen Fluchtweg aus der “Verbannung” gefunden. Ich flüchte mich zu einem Poesie Stelldichein auf Gedichte-Download.de.


  7. Cornelia Schneider schreibt:

    Wunderschön wenn man sich so ganz nach Bedarf auch poetisch bedienen kann und jemanden der einem am Herzen liegt eine nette und auch noch besonders schön ausgedrückte Botschaft in Form von Poesie zu senden. Mit Gedichte-Download.de habe ich genau die ideale Website für meinen Bedarf gefunden. Das rate ich allen denen es schwer fällt mal ein paar besonders schöne Worte mitzuteilen.


  8. Susanne Niehof schreibt:

    Die letzten Wochen mit diesem brachial schlechten Wetter, gab es nur eines, besonders in der letzten Woche, da hatte ich Urlaub, LapTop an und Gedichte-Download.de öffnen. Das ist mein Fluchtpunkt, der Hafen der Poesie. Dort kann man auch bei dem beschis…… Wetter auch die Sonne scheinen lassen. Nur aufpassen das es keinen Sonnenbrand gibt. 🙂


  9. Renate Antes schreibt:

    Gestern war fast kein Liegeplatz im Hafen der Poesie frei, da hätte ich mich treiben lassen müssen, aber doch noch rechtzeitig konnte ich andocken und bin dann auch noch zu einer ausgedehnten Tour auf Gedichte-Download.de gekommen. Das war wieder ein sehr schöner Abend im Hafen der Poesie!


  10. Marianne Theissen schreibt:

    Zum ersten Geburtstag meines Neffen konnte ich mir einige schöne Gedichte und Verse ausdrucken und dann bei der Feier die auch seine Taufe war zur Freude der ganzen Familie diese Vortragen. Der Kleine hat die ganze Zeit geträumt, gedöst und gelächelt.


  11. Eva Breiting schreibt:

    Das letzte Wochenende war so die richtige Wetterlage um sich einzukuscheln und um den ganzen Tag in Poesie zu schwelgen. Das war so entspannend auf Gedichte-Download.de schöne Gedichte herauszusuchen und zu lesen oder auch mal laut zu sprechen. Zum Glück hat mein Freund der Musiker ist, viel Verständniss für mein Hobby und nimmt auch richtig Anteil an meiner Leidenschaft.


  12. Marina Besowic schreibt:

    Nichts Schöneres als bei diesem heissen Sommerwetter mit dem Laptop am See, die Beine im Wasser und Gedichte-Download.de geöffnet. Das ist für mich ein richtig paradiesischer Zustand.


  13. Simone Goltzem schreibt:

    Das war ein schönes Wochenende in meinem Lieblingshafen! Poesie ist eine der schönsten Künste die Menschen ganz kreativ gemeinsam teilen können. Sehr gute Anregungen finde ich immer wieder auf Gedichte-Download.de.


  14. Nadine Walter schreibt:

    Nach einer ausgiebigen wöchentlichen Arbeitstour kann ich heute Abend endlich wieder in den Hafen der Poesie einlaufen und mich auf Gedichte-Download.de entspannen.


  15. Marina Rossi schreibt:

    Die Anregungen die ich auf Gedichte-Download.de erhalten habe, haben mir eine neue Welt eröffnet. Es ist immer wieder eine richtige Erholung für die Seele sich mit Poesie zu befassen. Mich entspannt das beinahe wie eine Meditation. Die Gedanken werden leichter, besonders wenn man einen schwierigen Tag hatte. Das ist eine nicht kostspielige aber sehr unterhaltende und entspannende Freizeitbeschäftigung.


  16. Monika Sanner schreibt:

    Das Wetter am letzten Wochenende war genau richtig um sich einen schönen Liegeplatz im Hafen der Poesie zu suchen und da mit Gedichte-Download.de viele schöne Stunden zu verbringen. Natürlich nicht ganz alleine das ist ja langweilig, sondern ganz intim und poetisch.


  17. Regine Schrader schreibt:

    Mai und Juni sind doch die schönsten Monate des Jahre mit allen verlängerten Wochenenden und Brückentagen, da kann man sich so richtig gut entspannen und das Leben geniessen. Da ist dann auch genug Zeit um die verschiedenen Häfen der Poesie anzulaufen und sich dem Taktmaß und den Stimmungen so richtig hingeben zukönnen. Gedichte-Download.de ist einer meiner Lieblingshäfen, mit dem Hang zu dieser Welt erst so richtig angefangen hat.


  18. Heike Eichbaum schreibt:

    Endlich ist Pfingsten und ich habe drei Tage Zeit nur für mich unjd meine Poesiesammlung. Gedichte-Download.de war und ist mir noch immer eine sehr gute Hilfe meine Sammlung zu erweitern. Das wird ein schönes langes Wochenende, egal ob es regnet oder die Sonne scheint.


  19. Birgit Kessler schreibt:

    Die letzten Tage waren wie im Poesie Paradies, endlich mal vier Tage, Sonne und Gedichte-Download.de mit einigen Freundinen. Das war besser als ein langweiliger dreiwöchiger Sommerurlaub in dem nichts weiter aufregendes passiert.


  20. Waltraud Eberswald schreibt:

    So, das werden einige schöne Tage im Hafen der Poesie werden, mein Mann ist mit den Kindern unterwegs und ich werde mein kleines Poesiboot in den Hafen bringen und dort mit anderen die erhebende Poesie auf Gedichte-Download.de geniessen.


  21. Martina Glassner schreibt:

    Der Hafen der Poesie ist ohne Zweifel eine schöne Fiktion in der ich mich auch gerne aufhalte, aber die Poesie sollte auch so stark sein das sie den Stürmen des Alltags standhält und nicht gleich vor den Schwierigkeiten des Daseins sich versteckt. Ich hatte schon verstanden das Gedichte-Download.de so ein kleiner Platz ist an dem man gerne mal “anlegt”.


  22. Michaela Maximow schreibt:

    Dieses Wochenende wird eine poetische Kreuzfahrt mit Poesie Hafenfest 🙂 Das wird bestimmt ein großer Spaß werden da wir alle Amateure sind. Seit dem ich das Abo von Gedichte-Download.de habe, beschäftige ich mich beinahe tägl. mit Poesie. Das ist mein Fluchtpunkt geworden um innere Ruhe und Gelassenheit zu finden. Das werde ich mein Leben lang so halten.


  23. Stephan Schnewig schreibt:

    Eigentlich müßte man mal ein Poesie Slam veranstalten, aber reine Poesie und keine Prosa wie das ja schon gemacht wird. Dazu sollten sich am Besten Abonennten von Gedichte-Download.de melden und das ganze hier im Blog verunstalten, da wäre doch endlich mal was los hier.


  24. Gottlieb Oskar schreibt:

    So viele Romantiker, das hätte ich nicht gedacht. Schön zu wissen das sich auf Gedichte-Download.de soviele romantische Seelen treffen. Aber bei der Qualität der Poesie kein Wunder. Man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen und sich dieser Welt der Feinfühligkeit unendlich hingeben. Schön zu wissen das man hier auf echte Seelenverwandte trifft.


  25. Katja Mayerling schreibt:

    Es ist schön wenn man mal alle Medienberieselung abschaltet und sich zu einer Poesie “Meditation” auf Gedichte-Download.de zurück zieht. Wenn Worte endlich wieder ihre Bedeutung, ihren Rythmus und ihre Magie offenbaren, wenn Sprache alle Verkleidungen abwirft und sich in all seiner Fülle und Schönheit offenbart.


  26. Eva Korsch schreibt:

    Am liebsten würde ich mit meinem Schiff der Träume für immer im Hafen der Poesie anlegen. Aber das Leben geht ohne Rücksicht auf unsere Gefühle weiter und man muß sich halt mal am Abend für einige Zeit auf Gedichte-Download.de gehen, da hat man dann seine kleine romantische Ecke.


  27. Sylvia Naschke schreibt:

    Wenn ich mir hier die Beiträge so durchlese dann ist der Hafen, Gedichte-Download.de, ganz schön beliebt, besonders wohl bei Romantikern. Also werde ich mich nachher noch dazu gesellen und auch mit meinem Schiff der Fantasie im Hafen der Poesie anlegen und vielleicht auch einen schönen Austausch an Gedanken und Gefühlen erleben.


  28. Beate Lindemann schreibt:

    Was und wo ist der Hafen der Poesie? Bestimmt haben Frauen und Männer da sehr unterschiedliche Vorstellungen. Auf jeden Fall ist Gedichte-Download.de eine Website, die mit sehr schönen Fersen bestückt ist und die mir jedesmal wenn ich mich einlogge sehr viel Freude und manchmal auch Trost bringt. So mal ‘rausgehen aus dem kalten Alltag mit seiner sehr ruppigen Umgangssprache ist eine wunderbare Entspannung.


  29. Franziska Krain schreibt:

    Wenn man noch ein bischen Romantik in sich hat, dann kann dieser Hafen der Poesie eine erotisierendere Wirkung auf uns Menschen haben, da ist der schärfste Pornofilm wie ein stumpfes Messer. Auch wenn mal die erotische Spannung in einer Beziehung ein bischen einzuschlafen droht ist so ein Hafen der Poesie mit Sicherheit der bessere Platz um die Spannung mal wieder etwas steigen zu lassen. Pornofilme sind wohl mehr für die Partnerschaftsunfähigen.


  30. Carolin Moser schreibt:

    Gestern Abend habe ich zu meinem Freund gesagt, lass uns doch mal statt in die Röhre zu schauen in den Hafen der Poesie einlaufen und dort unsere Gefühle für einander in schöne Worte fassen, wenn es geht sogar in kleinen Reimen. Das hat einen riesigen Spaß gemacht und so kann man ganz langsam die richtige Spannung für noch Schöneres aufbauen.


  31. Gerda Hoffmann schreibt:

    Ja, so ein Hafen der Posie kann schon ein so sehr schöner Platz sein das man gar nicht mehr ablegen möchte, Gedichte-Download.de ist für mich am Abend so ein Anlaufplatz geworden.


  32. Manfred Kolod schreibt:

    Das wird ja schon fast romantisch hier, aber das ist bestimmt kein Makel, sondern wunderschön in der Zeit kalter Rationalität. Mir gefällt der Inhalt von Gedichte-Download.de sehr gut und ich gehe immer wieder auf die Seite um mich von der wunderschönen Poesie einfangen zulassen.


  33. Christine Neders schreibt:

    Schön diese kleine Abhandlung über Poesie. Auf Gedichte-Download.de kann man auf jeden Fall, richtige Poesie finden, das macht diese Website so besonders. Wenn ich mal abends Zeit habe dann gehe ich auf Gedichte-Download.de und geniesse für ein Stündchen gute Poesie.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* (14 Cent Minute) (Mobilfunk max. 42 Cent / Minute) - (c) 2010 Webtains GmbH